Download anfordern

Klebebinder KM 200
Null-Rüstzeit-Klebebinder

Die Funktionsweise des Bookjet® Klebebinders KM 200 der Marke Kolbus basiert auf dem Schwenkklammerprinzip und arbeitet mit 26 Transportklammern. Der KM 200 produziert im Leistungsbereich bis 5000 Takte pro Stunde und steht für kontinuierliches automatisiertes Umrüsten. Sie können auf dem Klebebinder sowohl Softcover-Produkte (Hotmelt, PUR) als auch Buchblöcke für die Hardcover-Produktion (Hotmelt, PUR, Kaltleim) effizient herstellen.

Automatisierte Formateinstellung

Sobald ein Produkt in die Transportklammer aufgenommen ist, wird es individuell in der Blockstärke gemessen und der Wert zur Feinjustierung an die Rückenbearbeitungswerkzeuge und die Rillstation übertragen.
 

Ohne Umrüsten

Die hochdynamischen Verstellachsen passen sich kontinuierlich und ohne Umrüstvorgänge an wechselnde Produktstärken an. Damit kann auf Dickenschwankungen von Produkt zu Produkt individuell reagiert werden. Es können lose Blattstapel, gefalzte Lagen und hilfsverleimte Buchblocks verarbeitet werden.
 

Jedes Produkt perfekt

Passend zum Digitaldruckprodukt werden die Umschläge mit dem Rotations-Umschlaganleger aus schräg stehendem Stapel vereinzelt. Der Buchblock wird über Barcode automatisch mit dem richtigen Umschlag abgeglichen. Bei einem Missmatch ›Block zu Umschlag‹ wird der Umschlag vor der Rillung sicher ausgeschleust und kann wiederverwendet werden.
 

Unsere Kunden

Haben Sie Fragen zu unseren Maschinen?