Download anfordern

Einstecksystem FlexLiner
für ein wirkungsvolles Beilagenmarketing

Das Einstecksystem FlexLiner steht für ein zuverlässiges und richtungsweisendes Beilagenmarketing für Zeitungs- und Mailinghersteller. Der Formatbereich von kleiner als A4 bis hin zum Nordischen Zeitungsformat sowie verschiedenste Produktöffnungsarten wie Vorfalz, Sauger oder Luftschwert garantieren ein breites und flexibles Einsatzgebiet in den Bereichen Zeitung, Mailing und Magazinproduktion. Das Einstecksystem bietet Ihnen im mittleren Leistungssegment die Möglichkeit, Ihr Produktangebot mit neuen Ideen und bahnbrechenden Geschäftsmodellen auszubauen.

Kreative Produkte

Mit dem FlexLiner können neuartige Marketingideen einfach umgesetzt werden. Möglich sind beispielsweise Beilagen, die an Kopf, Fuss und Front (bis zu 80 mm) überstehen. Die Sauger- oder Schwertöffnung von vorfalzlosen Produkten sowie das Onserting bieten bieten noch nie dagewesene Möglichkeiten im Produktmarketing und erhöhen die Werbewirkung effektiv.

FlexAd – für höhere Werbewirkung

Mit dem FlexAd, der komplett in den Produktionsprozess des FlexLiners integriert werden kann, können nach Wunsch zusätzliche Produkte – beispielsweise Karten oder Beilagen – als Onsert auf die Vorder- oder Rückseite des Hauptprodukts aufgeklebt oder aufgelegt werden. Eine solch prominente Positionierung erhöht die Werbewirkung massgeblich.

FlexFeed – selektive Hauptprodukt-Zuführung

Die Hauptprodukt-Zuführung des FlexLiners kann auf bis zu fünf Anleger ausgebaut werden. Damit können Trägerprodukte lückenlos zugeführt werden. Dank dieser einzigartigen Differenzierungsmöglichkeit können kreative Produktideen einfach umgesetzt werden.

Weltweit im Einsatz

Täglich werden auf unseren FlexLinern mehrere Millionen Beilagen eingesteckt. Der FlexLiner ist eine Erfolgsgeschichte und sorgt weltweit für zufriedene Kunden und glückliche Leser.
Weltweit hergestellte Produkte auf unseren Flexliner-Zeitungsversand-Systeme:

2'400'606'357

Unsere Kunden

Haben Sie Fragen zu unseren Maschinen?